Deutlicher Auswärtssieg der D-Jugend!
10:17

17.11.2018 - 15:00 Uhr - Schulsporthalle, Koblenz-Güls

TV Güls - HSG Westerwald 10:17

Den ersten Auswärtssieg sicherten sich die Jungs und Mädels der HSG in Güls. Leider mussten wir aus gesundheitlichen Gründen auf die Rückraumspieler Nick Scheipers und Kevin Justenhofen und Torhüter David Lange verzichten. Damit war klar, dass es kein einfaches Spiel wird. Trotzdem gingen die HSG-Schützlinge mit einer positiven und motivierten Einstellung in das Spiel und dominierten die erste Halbzeit nach Belieben. Mit einem 3:10-Vorsprung wurden die Seiten gewechselt. Auch im zweiten Abschnitt entwickelte sich ein sehenswertes Spiel auf beiden Seiten. Die Gülser Jungs kämpften sich bis auf ein 8:13 (31. Minute) heran. Es zeigte sich aber, dass die D-Jugend der HSG Westerwald sich den Sieg nicht nehmen lassen wollten.

Insbesondere Ersatztorhüter Leonid Will wollte diesen Sieg und hielt in vielen wichtigen Situationen den Kasten dicht!

„Ab der ersten Minute standen wir selbstbewusst auf dem Feld und entschieden somit das Spiel für uns. Es war bis hierhin das beste Saisonspiel unserer Schützlinge“, so das Fazit vom Trainerteam Alexander Vidojevic und Anna-Lina Kunz. Mit einem Endstand von 10:17 klettern wir auf Platz 3 der Tabelle der Bezirksklasse.

Es spielten: Leonid Will; Jonah Hohlstam, Philipp Wolf, Zakariya Kaddour, Malik-Abdel Kaddour, Achmed Khalaf, Lena Kraus, Adrian Kulm

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung