HSG-News

Vorschau Heimspiele 5.3.2022

Am Samstag kommt es zu zwei Duellen der HSG Westerwald mit dem HSV Rhein-Nette in der Realschulsporthalle in Westerburg. Den Beginn macht die männliche B-Jugend um 17.45 Uhr. Mit dem HSV Rhein-Nette kommt nun der nächste starke Gegner in den Westerwald, an dem sich die Schützlinge von Jörg Wengenroth und Mischa Dahlmann messen müssen. Das Team möchte an die Leistungssteigerungen der letzten Wochen anknüpfen und es den Rheinländern schwer machen, etwas Zählbares in Westerburg zu holen.


Gleiches gilt auch für die I. Herrenmannschaft der HSG Westerwald. Nach dem Punktgewinn gegen den TV Bad Ems möchten die Westerwälder die nächsten Heimpunkte gegen den HSV Rhein-Nette II einstreichen und die 33:25-Hinspielniederlage wieder wett machen. Die Mannschaften hoffen auf lautstarke Unterstützung der Fans. Für Zuschauer gilt die 2G+-Regel.


Die II. Herren spielen sonntags beim Tabellenführer der Bezirksliga in Mendig. Hier gilt es, eine bessere Leistung zu erbringen als bei der herben Heimniederlage, die aufgrund einer dünnen Personaldecke mit 16:42 äußerst heftig ausgefallen war.


Heimspiele am Samstag, 05.03.2022 in Westerburg:
17.45 Uhr Männliche B-Jugend – HSG Rhein-Nette
19.30 Uhr Herren I – HSV Rhein-Nette II
Auswärtsspiel am Sonntag, 06.03.2022:
16.30 Uhr GW Mendig – Herren II

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung